News  

Gruseltag

Am 31.10.18 ist, wie die meisten von euch wohl wissen, Halloween. Die Jubla Dottikon lädt euch deshalb zu unserer Halloween-Party ein. Mehr Informationen und die Anmeldung findet ihr hier!

 

Hela 2019

Die Daten für das Herbstlager 2019 sind jetzt bekannt. Reserviert euch die Tage vom 28.09. bis 05.10.2019!

 

   

Jubla  

   

Kontakt  

Scharleitung

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jonas Hallwyler (079 889 45 88)

 

Präses

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Padi Steger und Dani Schwarz

   

Social Media  

Folge uns auf Facebook, Instagramm und Youtube!

 

Instagramm

 

youtube

   

Startseite

Gruppenaufnahme

Die Gruppenaufnahme ist schon eine Weile her und trotzdem möchten wir euch die Erlebnisse dieses Tages nicht vorenthalten und euch von unseren unvergesslichen Erlebnissen berichten.

 

Unser Tag begann früh am Morgen in der Flädi. Von da aus machten uns auf den Weg zum Forsthaus, um unsere geliebte Fahne zu finden. Dort angekommen mussten wir uns zuerst einmal mit den neuen 18 Gesichtern bekannt machen. Nach «Ich packe meinen Rucksack» und dem von den Kindern geliebten «Peng» gab es eine kleine Pause. Damit wir herausfinden konnten, ob die neuen 2. Klässler gut genug für die JuBla sind, mussten sie sich bei einem Postenlauf beweisen. Wie zum Beispiel im Tarnmodus die Karte zu lesen und einen Hindernisparcour zu bewältigen. Wie zu erwarten, machten alle einen guten und motivierten Eindruck. Nach dieser Anstrengung durften wir uns endlich mit einem feinen Zmittag stärken, es gab unsere JuBla Spezialität Hörndli mit Gehacktem und es schmeckte lecker.

Am Nachmittag ging es in den 4 Gruppen weiter. Wir spielten gerade eines unserer Lieblingsspiele, Bändelikampf, als plötzlich vier merkwürdige Waldleute auftauchten, die behaupteten, sie hätten unsere Fahne geklaut, weil dies ihr Wald sei. Wir waren schockiert, schafften es aber trotzdem sie zu einem Deal zu überreden. Wir hatten trotz der tollen Unterstützung der 2. Klässler keine Chance gegen die Waldleute. Da wir aber unser Bestes gegeben hatten, wurden die Waldleute freundlich und stellten uns Rätsel und Aufgaben, die wir zu lösen hatten. Zum Glück konnten die 2. Klässler alle Aufgaben lösen und die Waldleute davon überzeugen, dass sie uns unsere geliebte Fahne wieder zurück gaben. Doch zu einfach wollten sie es uns auch nicht machen, denn sie hatten die Fahne irgendwo bei der Flädi versteckt. Wir packten sofort unsere Sachen und machten uns auf den Weg zur Flädi. Unten angekommen fanden wir die Fahne auch gleich und unsere Mission war trotz des schlechten Wetters erfolgreich abgeschlossen.

Es war ein sehr schöner Tag mit vielen neuen Gesichtern, auf die wir uns schon sehr freuen und denen wir einen guten Start in die JuBla Dottikon wünschen.

   
Copyright © 2018 JuBla Dottikon. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.